Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

1.

Veranstalter des Gewinnspiels/Wettbewerbs ist die Magellan GmbH & Co. KG (im Folgenden „Magellan“). Fragen und Kommentare zum Gewinnspiel/Wettbewerb können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: presse@magellanverlag.de

 

2.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen sowie Minderjährige, wenn die Erziehungsberechtigten der Teilnahme des Kindes zustimmen. Mitarbeiter von Magellan und der verbundenen Unternehmen einschließlich Angehöriger der vorgenannten Gruppe sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen sind organisierte Gewinnspiel-Seiten und organisierte Gewinnspiel-Clubs. Magellan ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels/Wettbewerbs, Manipulationen etc. vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

 

3.

Der Teilnahmezeitraum richtet sich nach dem im Gewinnspiel/Wettbewerb angegebenen Zeitraum. Verspätete Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

 

4.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel/Wettbewerb ist es erforderlich, dass der Teilnehmer der im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel/Wettbewerb genannten Bedingung nachkommt. Die Gewinner werden, wenn nicht anders angegeben, von Magellan aus allen Teilnehmern, die die Bedingung vollständig, verständlich und richtig erfüllen, ausgelost und von Magellan benachrichtigt. Der Anspruch auf den Gewinn erlischt, wenn sich ein Gewinner nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Benachrichtigung meldet oder wenn die Erziehungsberechtigten der Teilnahme des Kindes am Wettbewerb nicht zustimmen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner angegebenen Adresse verantwortlich. Der Teilnehmer willigt ein, dass dessen Name im Fall des Gewinns veröffentlicht wird. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

 

5.

Verlangt ein Gewinnspiel/Wettbewerb das Einsenden, Einreichen oder Hochladen von Inhalten, so gelten die folgenden Bestimmungen:

 

a.Der Teilnehmer willigt ein, dass Magellan den vom Teilnehmer angegebenen Namen im Zusammenhang mit dem Beitrag verwenden darf.

b.Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Magellan die hochgeladenen oder eingereichten Beiträge auf Facebook und/oder der Website im Rahmen des Wettbewerbs veröffentlichen darf.

c. Der Teilnehmer überträgt an Magellan unentgeltlich das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte nicht-exklusive Recht zur Nutzung des im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Beitrags (Text, Manuskript, Zeichnung, Bild, Foto, Illustration, Video, Audio). Insbesondere überträgt er dem Verlag das Recht, die Inhalte zu vervielfältigen und zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben, öffentlich zugänglich zu machen und zu bewerben.

d. Es dürfen keine rechts-, gesetzes- oder sittenwidrige Inhalte sowie Inhalte, die Urheber-, Marken- und/oder Persönlichkeitsrechte Dritter oder sonstige Rechte Dritter verletzen, veröffentlicht werden. Magellan übernimmt keine Haftung für die von den Wettbewerbsteilnehmern bereitgestellten Inhalte.

 

6.

Die zu gewinnenden Preise werden im Gewinnspiel/Wettbewerb genannt. Die Preise sind nicht übertragbar oder austauschbar. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Für etwaige Lieferschäden übernimmt Magellan keine Haftung.

7.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Kommt es im Verlauf des Wettbewerbs zu technischen Störungen, für die Magellan nicht verantwortlich ist, können die Teilnahmebedingungen entsprechend angepasst werden. Magellan kann das Gewinnspiel/der Wettbewerb jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung beenden oder unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels/Wettbewerbs stören oder verhindern würden. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

8.

Das Gewinnspiel/der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.