0

Kristina Scharmacher-Schreiber präsentiert "Der kleine Orang-Utan" & "Der kleine Wal"

Im Regenwald lebt der kleine Orang-Utan zusammen mit seiner Mama. Es gibt so viel zu entdecken und zu lernen: Früh übt sich, wer ein Klettermeister werden will, denn nur so kommt man schnell von Ast zu Ast. Und wie pflückt man die leckeren Früchte oben vom Baum? Zum Glück ist Mama Orang-Utan stets dabei und unterstützt ihr Junges beim Großwerden.

//

Im weiten Ozean lebt der kleine Pottwal zusammen mit seiner Mama. Hier gibt es so viel zu entdecken und zu lernen: Wie unterhält man sich mit den anderen Walen und wohin ziehen eigentlich die großen Walbullen, wenn sie erwachsen sind? Der kleine Pottwal findet es heraus und begibt sich auf eine spannende Reise.

 

Zwei Bücher, die für die Schönheit der Natur sensibilisieren. Kristina Scharmacher-Schreiber weist mit ihrem Text behutsam auf den wichtigen Artenschutz hin.

 

//

Im anschließenden Workshop wird die Geschichte des kleinen Wals weitererzählt, in dem mittels Collagetechnik eine große Unterwasserwelt entsteht.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Termin

23. Januar 2022, 15:15 Uhr

Veranstaltungsort

Bibliothek der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Grabbeplatz 5
40213  Düsseldorf

Veranstaltung mit

Autorin

Kristina Scharmacher-Schreiber studierte Germanistik in Münster und Bergamo und arbeitete anschließend jahrelang an großen Opernhäusern. Seit 2016 ist sie Autorin und Übersetzerin und hat seither mehrere Kinderbücher veröffentlicht. Für ihre Sachbücher erhielt sie bereits mehrere Auszeichnungen. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Buch arbeitet, verbringt sie gern Zeit an ihrem Herzensort, einer kleinen Insel mitten in der rauen Nordsee.