0

Ruth Rahlff liest aus "Hüterin der Schmetterlinge"

Ruth Rahlff liest im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchtage aus "Hüterin der Schmetterlinge". Im Anschluss signiert die Autorin.

Eintritt: 2,50 €

Ein magisches Abenteuer über zauberhafte Schmetterlinge, das Leserinnen und Leser ab 10 Jahren nach Cornwall führt

Endlich ist es so weit: In Cornwall steht das große Gildenfest kurz bevor! Stella ist aufgeregt, weil sich zeitgleich die geheimnisvolle Julie gemeldet hat. Angeblich weiß sie, wo sich Stellas verschollener Vater aufhält – ausgerechnet in Cornwall! Im Gegenzug für diese Information verlangt sie jedoch Stellas magische Karte. Kann Stella der erbitterten Feindin beider Gilden trauen? Die Entscheidung fällt ihr umso schwerer, da die zarten blauen Schmetterlinge, die im Garten ihrer Gastgeberin Rose leben, in Gefahr sind. Und dann entdeckt auch noch Stellas bester Freund Victor ein verstecktes Rätsel, das mit der magischen Karte verknüpft ist. Wer das Rätsel entschlüsselt, erfährt die geheime Rezeptur zu einem Wahrheitstrank. Doch welche Kräfte stecken in ihm? Es beginnt ein Wettlauf um das Rezept, bei dem plötzlich alles auf dem Spiel steht. Wird es Stella und den anderen Hüterinnen und Hütern gelingen, die Schmetterlinge zu retten und Julie zu stoppen?

Termin

17. April 2024, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bibliothek im Griepe Haus
Medinger Str. 2
29549 Bad Bevensen

Veranstaltung mit

Autorin

Wenn Ruth Rahlff nicht gerade reist, Eis isst, liest oder mit ihrem Hund tobt, erfindet sie Geschichten für Kinder und Jugendliche. Sie übersetzt außerdem Bilderbücher, erstellt Konzepte für Verlage und gibt Workshops für Kinder. Ihr Roman „Eulennacht. In den Bäumen von Redmoor“ wurde für den Zürcher Kinderbuchpreis 2020 nominiert.