Du möchtest mit Magellan zusammenarbeiten – und jetzt?!

1. Schritt:

Prüfe, ob eine Zusammenarbeit zustande kommen kann!

Jede einzelne Anfrage wird bei uns geprüft und abgewägt, ob eine Zusammenarbeit derzeit für uns in Frage kommt. Hierbei werden die folgenden Kriterien berücksichtigt, bewertet und gewichtet:

 

Medien-Menagerie:

Du betreibst einen Blog oder YouTube-Kanal und bist auf mindestens einer Social-Media-Plattform wie Facebook, Twitter und Instagram aktiv. Solltest du nur einen Social-Media-Kanal wie Facebook oder Instagram betreiben, ist eine Zusammenarbeit nur in seltenen Fällen möglich (z.B. wenn du über eine hohe Reichweite verfügst).

 

Irgendwas mit Kinder- und Jugendbüchern:

Unsere Titel sollten zu deinem Medium, deinen Interessen, Themen und Vorlieben – und denen deiner Leser – passen.

 

Oldies are Goldies:

Dein Medium sollte seit mindestens 6, besser noch 12 Monaten bestehen und du veröffentlichst regelmäßig Beiträge.

 

Leseratten ahoi:

Follower, Fans und Abonnenten sind nicht alles, die Zahlen sollten aber zumindest im dreistelligen Bereich liegen. Für Social-Media-Kanäle gelten aufgrund der Schnelllebigkeit andere Gesetzmäßigkeiten, hier sollten die Zahlen höher sein.

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

Ein gewisses Maß an Übersichtlichkeit und Lesbarkeit deiner Beiträge sollte gegeben sein.

 

Uns die Meinung sagen:

Deine Rezensionen sollten im Idealfall folgende Elemente beinhalten: Abbildung des Covers, bibliographische Angaben, Verlinkung zum Verlag, Klappentext – und natürlich deine begründete Meinung, sprich, der Text sollte nicht zu kurz ausfallen.

 

2. Schritt:

Schreib uns!

Wenn du der Meinung bist, dass du diese Kriterien ausreichend erfüllst, kannst du dich an die Vorstellungs-E-Mail setzen. Diese sollte Folgendes beinhalten:

 

Wer du bist:

Zum Beispiel Infos zu dir, deinen buchigen Interessen, deiner Motivation – wir freuen uns immer, die Personen hinter der Anfrage etwas kennen zu lernen.

 

Was du machst:

Die Hard Facts wie Name des Mediums, URL-Link, Alter des Mediums, Followerzahlen, auf welchen Plattformen du aktiv bist und wo du deine Rezensionen teilst.

 

Was du möchtest:

Du möchtest in den Bloggerverteiler aufgenommen werden? Oder ein Rezensionsexemplar anfragen? Oder hast eine Idee für eine tolle Aktion? Super! Damit wir für einen reibungslosen Ablauf sorgen können, gib bitte unbedingt deine vollständige Postanschrift mit an.

 

3. Schritt:

Beachte folgende Hinweise!

Ganz egal, ob du dich bei uns vorstellst oder schon seit längerem mit uns zusammenarbeitest – bitte behalte diese Dinge im Hinterkopf:

 

Bloggerverteiler:

Wenn wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, nehmen wir dich automatisch in unseren Bloggerverteiler auf. Das bedeutet, dass die neuen Programmvorschauen, Hinweise zu Aktionen, Veranstaltungen und Pressemeldungen automatisch in dein Postfach geflattert kommen. Wir behalten es uns vor, Rezensenten, die sich nicht an die unten aufgeführten Rezensionsspielregeln halten, aus dem Verteiler zu nehmen.

 

Rezensionsexemplare:

Da wir ein noch recht junger Verlag sind, sind unsere Kontingente stark begrenzt. Wir können dementsprechend nicht jeden Wunsch erfüllen, bemühen uns aber, den Anfragen gerecht zu werden. Folgendes gilt es zu beachten:

 

- Angaben:

Bitte bei jeder Anfrage neben dem Titel auch deine Adresse und den Link zu deinem Medium mitangeben, selbst, wenn schon eine Zusammenarbeit besteht! Das erleichtert uns die Abwicklung und beugt Fehlern vor.

 

- Anzahl:

Wir versenden nur dann mehr als einen Titel, wenn bereits eine zuverlässige Zusammenarbeit besteht. Trotzdem ist es von Vorteil, wenn du in der Anfrage neben deinem Favoriten gegebenenfalls noch ein bis zwei weitere Titel nennst, für die du dich interessierst, für den Fall, dass wir bereits kein Kontingent mehr für deinen Wunschtitel haben.

 

- Aktualität:

Bitte berücksichtige bei deiner Titelauswahl, dass die Kontingente von älteren Titeln meist bereits erschöpft sind, sodass wir hier nur noch selten Exemplare versenden können. Titel aus dem kommenden Programm, die noch nicht erschienen sind, merken wir gerne vor. Sie werden dann automatisch verschickt, sobald sie lieferbar sind.

 

- Sperrfrist:

Bitte veröffentliche deine Rezension einer Neuerscheinung frühestens am Erscheinungstag. Das Datum findest du in der Vorschau und auf dem Waschzettel, der bei der Bestätigungs-E-Mail mitgeschickt wird.

 

- Zeitfenster:

Bitte veröffentliche deine Rezension zeitnah, spätestens jedoch 3 Monate nach Erhalt des Buches. Bitte berücksichtige, dass wir keine weiteren Titel verschicken, sofern noch Rezensionsbelege ausstehen.

 

- Rückmeldung:

Dir kommt das Leben dazwischen, sodass du deine Rezension schieben musst? Du möchtest aus einem gewichtigen Grund doch keine Rezension zum Titel veröffentlichen? Dann melde dich bei uns, damit wir das hinterlegen können und es keine Auswirkungen auf die zukünftige Zusammenarbeit hat!

 

- Texte, Daten, Fotos:

Die bibliografischen Angaben sowie den Klappentext darfst du gerne von unserer Homepage oder dem Waschzettel kopieren und verwenden. Sofern du unsere Coverabbildungen nicht verfremdest, darfst du sie ebenfalls nutzen. du bekommst sie in der Regel ebenfalls mit der Bestätigungs-E-Mail, kannst sie aber auch hier herunterladen. Natürlich darfst du auch eigene Fotos nutzen – für Innenabbildungen gelten aber folgende Regeln:

 

- Innenabbildungen, Zitate:

Die Nutzung von Innenabbildungen muss bei uns angefragt und freigegeben werden! Demzufolge ist es nicht zulässig, Innenseiten im Gesamten abzufotografieren und einzustellen. Generell gilt, dass bei Pappen maximal eine Seite, bei Bilderbüchern maximal eine Doppelseite und bei Vorlese- und Kinderbüchern maximal zwei bis drei Illustrationen zur Verfügung gestellt werden können. Zitate von 1-2 Sätzen (max. 25 Wörter) dürfen unter Angabe der Quelle verwendet werden.

 

- Belege:

Bitte schicke uns nach Veröffentlichung einen Beleglink zu deiner Rezension – gerne auch mit den entsprechenden Links zu anderen Plattformen, auf denen du die Rezensionen gestreut hast. Wir freuen uns auch über Links zu Rezensionen von selbstgekauften Büchern!

 

- Rezensionsexemplare:

Ein Rezensionsexemplar bleibt zeitlebens ein Rezensionsexemplar, weshalb sich niemand daran monetär bereichern darf. Dementsprechend dürfen Rezensionsexemplare nicht weiterverkauft oder über Plattformen weitergegeben werden, bei denen Gelder oder geldähnliche Mittel fließen (z.B. Tauschticket). Zulässig ist es, die Rezensionsexemplare zu verschenken.

 

Aktionen:

Du bist von einem Thema, Autor oder Buch total begeistert und würdest gerne eine Aktion dazu ins Leben rufen? Dann melde dich einfach mit deiner Idee und wir schauen, in wie weit wir dich unterstützen können!

 

4. Schritt:

 

Hast du alle Punkte berücksichtigt und die E-Mail fertig geschrieben?

Dann schicke sie an Cara. Ich freue mich, von dir zu hören!