0

Suza Kolb präsentiert "Die Haferhorde" Jubiläumslesung (Bd. 19 + Teile aus Bd. 20)

Suza Kolb ist in der Gemeindebücherei Oberhaid zu Gast und präsentiert den aktuellen Haferhorde-Band (19) sowie einen kleinen Einblick in den bisher unveröffentlichten Band 20.

Inhalt:
Nanu? Schoko traut seinen Ponyaugen kaum – flattert da tatsächlich eine Gans über den Blümchenhof? Aber nein, er ist natürlich ein Gänserich, stellt Hugo klar. Und er wird verfolgt, von bösen Zweibeinern! Logo, dass Schoko und seine Freunde ihm Unterschlupf gewähren.
Doch schon bald gibt es Ärger mit dem neuen Mitbewohner, denn der Gänserich spielt sich als der allerbeste Bewacher auf. Wird Hofhund Bruno jetzt etwa nicht mehr gebraucht?

Termin

25. Juni 2022, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeindebücherei Oberhaid
Schulstraße 2a
91673 Oberhaid

Veranstaltung mit

Autorin

Von Kindesbeinen an hat Suza Kolb Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Heldinnen und Helden handelten – mit vier oder auch nur zwei Beinen. Aber das Schreiben blieb erst einmal ein Hobby für die vor mehreren Jahrzehnten im Rheinland geborene und mittlerweile nach Bayern ausgewanderte Suza Kolb. Jetzt formen sich die schrägen Abenteuer ihrer außergewöhnlichen Figuren zu Büchern. Die Ideen dazu findet Suza Kolb hauptsächlich in ihrer direkten Umgebung.