0

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen ist durch seine zahlreichen Märchen bekannt geworden. Er kam 1805 in der Stadt Odense in ärmlichen Verhältnissen zur Welt. Diese Erlebnisse prägten seine Werke. Die Märchen sind für Jung und Alt gleichermaßen geeignet und bis heute beliebt. Die bekanntesten sind u.a. Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse und Das hässliche junge Entlein. Seine Werke wurden für Ballett, Theater, Hörspiel und Film adaptiert.