0

Cover Das Känguru und du Band2 Der leckere Zankapfel Pappbilderbuch von Susanne Weber und Meike Töpperwien
Cover Das Känguru und du Band2 Der leckere Zankapfel Pappbilderbuch von Susanne Weber und Meike Töpperwien
Innenansicht Doppelseite mit farbiger Illustration von Känguru und Hase
Innenansicht 3

Das Känguru und du - Der leckere Zankapfel (Band 2)

Känguru Hopsidu und der Hase haben sich wirklich gern. Doch bei einem leckeren Apfel … da kann die Freundschaft schon mal aufhören! Wer ihn entdeckt hat, darf ihn behalten, oder etwa nicht? Und was machen eigentlich zwei Freunde, wenn sie sich mal streiten?

Für alle Fans von Die Eule mit der Beule hat Susanne Weber einen neuen Pappbilderbuch-Charakter geschaffen, der uns zeigt, dass Teilen in einer Freundschaft viel schöner ist als Streiten.

€ 8,00
lieferbar in 3-5 Tagen
Kategorie:
Pappbilderbuch
Art:
Pappbilderbuch
Illustrationen:
vierfarbig
Altersempfehlung:
ab 2 Jahren
Seiten:
16
Ausstattung:
mit UV-Lack
Erscheinungsdatum:
Format:
17,5 x 17,5 cm
ISBN:
978-3-7348-1575-1

Download

Weitere Titel der Reihe

Kreative

Autorin

Susanne Weber, geb. 1977 in Oldenburg, kam zum Studium der Germanistik und Romanistik nach Berlin. Sie arbeitete einige Jahre als Kinderbuchlektorin, bevor sie begann, selbst Kinderbücher zu schreiben. Mit ihrem Mann, dem Übersetzer und Musiker Alexander Weber, hat sie zwei Söhne.


Illustratorin

Meike Töpperwien studierte Design an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. Seit ihrem Diplom arbeitet sie als Illustratorin und Grafikerin für verschiedene Verlage, Zeitschriften und Kulturinstitutionen. Sie lebt in Braunschweig, lernt Akkordeon spielen und düst dort gern mit Kind und Kegel im Lastenrad durch die Stadt.

Pressestimmen

„Stabile Pappseiten und große Illustrationen machen das Buch für kleine Kinderhände stabil – und die Geschichte gibt am Ende einen guten Rat zum Umgang mit Streit.“
Netzwerkvorlesen.de


„Das Buch ist einfach wundervoll und ein tolles Beispiel dafür, wie leicht es sein kann, einen Streit zu beenden.“
Stephanie Hermann, stephienchen.de

Schlagworte