0

Magellan ahoi! – Unsere Verlagsgeschichte

Magellan – das ist der konzernunabhängige Kinder- und Jugendbuchverlag mit dem Wal! In unserer innovativen Buchschmiede mit Sitz in Bamberg entstehen Bücher, Hörbücher, Spiele und viel Schönes & Kreatives. Gegründet wurde der Verlag am 17. Dezember 2012 und im Herbst 2014 haben wir die ersten 26 Titel veröffentlicht.

Unsere Bücher, die sich sowohl inhaltlich als auch optisch und haptisch vom Mainstream abheben, greifen lebensnahe Themen für alle Altersstufen auf. Berührende Schicksale, Diversität, Themen des Zeitgeschehens und der ganz normale alltägliche Wahnsinn – unsere Kreativen erzählen Geschichten, die in der Realität verhaftet sind und dennoch immer das Besondere bieten, manchmal auch mit einem Hauch des Fantastischen. Dabei behandeln unsere Titel sowohl ernste Themen wie Umweltzerstörung, Armut oder Rassismus, gleichzeitig unterhalten wir mit skurrilem Humor, außergewöhnlichen Illustrationen und schrulligen Charakteren, die sich weg von eingefahrenen Mustern bewegen.

Gemeinsam mit den kreativen Köpfen entwickeln wir innovative Ideen und Konzepte, denken in neue Richtungen und gehen wichtige Themen an. So ist von den Bestseller-Bilderbüchern Der Löwe in dir und Die Streithörnchen von Rachel Bright & Jim Field über die unterhaltsamen Ponyabenteuer der Haferhorde von Suza Kolb mit Illustrationen von Nina Dulleck bis hin zur unkonventionellen Freundschaftsgeschichte Halbe Helden von Erin Jade Lange sowie Titel von Nastja Holtfreter, Tanja Kinkel, Christoph Scheuring, Nina Müller, Sabine Giebken und Patricia Schröder und vielen anderen für jeden Lesegeschmack etwas dabei.

Aber nicht nur wir finden unsere Bücher toll! In der sechsjährigen Verlagsgeschichte erhielten zahlreiche Magellan-Titel Auszeichnungen und Nominierungen. Darunter sind fünf Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis, die 2017 mit der Auszeichnung für Mario Feslers Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer gekrönt wurden, zwei Buxtehuder Bullen, 2016 für Tamara Ireland Stones Mit anderen Worten: ich und 2019 für Wendelin Van Draanens Acht Wochen Wüste, zweimal den DELIA-Jugendliteraturpreis, neun Leipziger Lesekompasse und viele weitere Preise.

Da uns das gedruckte Buch sehr am Herzen liegt, verzichten wir gänzlich auf E-Books, achten aber auf eine nachhaltige Produktion, die von Beginn an unter dem Label Natürlich Magellan im Zentrum unserer Verlagsphilosophie steht. So wählen wir nicht nur unsere Rohstoffe, sondern auch unsere Produzenten sorgfältig aus. Zusätzlich pflanzen wir Bäume für unseren Papierverbrauch im Büro und unterhalten sowohl eine Wal- als auch eine Delfinpatenschaft. Darüber hinaus engagieren wir uns auch in den Bereichen Sport und Kultur und fördern kulturpädagogische Kooperationsprojekte in Kindergärten und Schulen. Als Förderer der Akademie für Kindermedien vergeben wir den Magellan-Preis für neue Talente.

Unser zwanzigköpfiges Team arbeitet jeden Tag mit viel Herzblut an der Entstehung neuer toller und besonderer Bücher und Spiele für unsere kleinen und größeren Kundinnen und Kunden.

Entdecke Magellan!