0

Cover, die Silhouetten zweier Mädchen vor einer Uhr auf türkisem Hintergrund
Cover, die Silhouetten zweier Mädchen vor einer Uhr auf türkisem Hintergrund

Schwestern durch die Zeit - Luftschiffe im Bauch (Band 2)

Band 2 der magischen Zeitreise-Geschichte

Ein Jugendroman ab 12 Jahren über eine besondere Freundschaft zwischen den Zeiten.


Wie erkläre ich jemandem, dass meine beste Freundin eine Zeitreisende ist und dringend eine feste Bleibe sucht? Ich habe keine Ahnung ...


Dottie kann es kaum fassen: Frieda ist mit ihr ins 21. Jahrhundert gekommen! Die Zukunft erscheint der Baronesse genauso abenteuerlich, wie sie sich diese immer ausgemalt hatte. Alles ist heller und lauter und schneller. Es gibt Eiscreme mitten im Sommer, Autos, Fahrräder, Musikkästchen mit zweifelhafter Autokorrektur … Und dass man hier selbst kochen muss, ist längst nicht die größte Herausforderung! Doch die grenzenlose Freiheit endet spätestens dann, wenn man als Vierzehnjährige ohne Pass in ein Flugzeug steigen will.
Gemeinsam versuchen Frieda und Dottie, die auch noch mit einer Menge komischer Gefühle kämpfen muss, mehr über ihr magisches Schreibpult herauszufinden. Dabei stoßen sie auf Hinweise, dass das Pult in seiner geheimnisvollen Geschichte auch einen Abstecher über den Atlantik gemacht hat. Ob Friedas großer Traum von einer Reise nach Amerika doch noch wahr wird?

€ 17,00
lieferbar in 3-5 Tagen
Kategorie:
Jugendbuch
Art:
Hardcover
Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
Seiten:
240
Ausstattung:
mit Relieflack
Erscheinungsdatum:
Format:
15,3 x 21,5 cm
ISBN:
978-3-7348-5060-8

Blick ins Buch

Download

Weitere Titel der Reihe

Kreative

Autorin

Teresa Hochmuth, geboren 1982 in Würzburg, liebt alte Dinge und neue Geschichten. Aufgewachsen auf dem fränkischen Land zog es sie dank eines Fulbright-Stipendiums zum Drehbuchstudium nach Kalifornien. Heute lebt sie mit ihrer Familie in München und schreibt neben Kinder- und Jugendbüchern auch regelmäßig fürs Fernsehen. Die besten Einfälle hat sie auf dem Fahrrad oder beim Keksebacken.

Pressestimmen

„Teresa Hochmuth erzählt fantasievoll und spannend, streut eine kleine Liebesgeschichte ein und sorgt mit den aus der Zeit gefallenen Kommentaren der Heldinnen immer wieder für lustige Momente. Sehr gern empfohlen!“ 
Andrea Wanner, ekz Bibliotheksservice

Schlagworte