0

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe
Innenansicht 1

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe (Band 2)

Dass ihre Eltern sie nicht verstehen, ist Lizzy ja gewohnt (liegt vermutlich an der Spezies). Dass die beiden plötzlich auch kein Verständnis mehr füreinander haben, jedoch weniger. Als wäre die Ehekrise im Hause Carbon nicht schon genug, zeigt Lizzys beste Freundin Kristine ein verhängnisvolles Talent zu Missgriffen bei der Partnerwahl. Dann taucht auch noch der neue Mitschüler Dominik auf und stürzt Lizzy selbst in Liebeswirren. Da hat sie wirklich Glück mit ihrem Nachbarn Nils, einem Künstler, der vor Kurzem in ihr beschauliches Städtchen gezogen ist und sich bald zum Ratgeber in allen Lebens- und Liebeslagen für Lizzy mausert. Als Nils jedoch plötzlich nicht mehr erreichbar ist und Horrorbruder Max sich auch noch komischer als sonst verhält, muss Lizzy feststellen, dass die Wunder der Liebe ganz schön anstrengend sind.
€ 14,95
lieferbar in 3-5 Tagen
Kategorie:
Jugendbuch
Art:
Hardcover
Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
Seiten:
256
Ausstattung:
mit Relieflack
Erscheinungsdatum:
Format:
15,3 x 21,5 cm
ISBN:
978-3-7348-5026-4
Auch erhältlich als

Download

Weitere Titel der Reihe

Kreative

Autor

Mario Fesler, Jahrgang 1978, liebt die Abwechslung. Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Odenwald lebt er heute in Berlin. Er ist Literaturwissenschaftler, Kundenbetreuer, Quizmaster und Schriftsteller. Auch in seinen Büchern wird Abwechslung großgeschrieben – nach der preisgekrönten Serie um die schlagfertige Teenagerin Lizzy Carbon zeigt er in seiner Agentenreihe für Spannungsfreunde, dass auch süße Nagetiere "extrem gefährlich" sein können.

Pressestimmen

Pressestimme(n) zur Buchreihe:


„Junge Leser erkennen in der Geschichte auch ihre eigene Lebenswirklichkeit.“
WAZ.de


„Gekonnter Sprachwizt und Humor, manchmal sarkastisch, manchmal leise, kommt zum Glück nicht zu kurz.“
Luise Hänsel, MDR KULTUR


„Die Story ist wunderbar bissig, witzig und kein bisschen anbiedernd. Herrlich!“
Nürnberger Nachrichten


„Fesler schreibt mit viel Sprachwitz, trifft den Teenager-Ton und bringt in dem herzerfrischenden Lizzy-Chaos wertvolle Botschaften unter.“
Sarah Kroschel, Stuttgarter Nachrichten

Schlagworte