0

Bald
Cover, das Gesicht eines Kindes, in diesem Gesicht sind verschiedene Lebensräume und ihre Natur abgebildet
Innenansicht 2
Innenansicht 3

Origins - Indigene Kulturen der Welt

Einzigartiges Sachbuch ab 8 Jahren über Indigene Völker

Über einzigartige Lebensweisen im Einklang mit Natur und Umwelt - ein außergewöhnlich illustriertes Sachbuch vermittelt Einblick in traditionelle Kulturen und natürliche Lebensarten


Wusstest du, dass 80 % der Artenvielfalt durch Indigene bewacht werden? Sie schützen die natürliche Umwelt, in der sie leben, denn die Menschheit und dieser Planet bilden eine Einheit – auf diesem Gedanken beruht dieses Buch und führt dich in ganz neue Welten.


Jede Doppelseite bietet einen malerischen Blick auf eines von mehr als zwanzig indigenen Völkern, die Gebiete die sie bewohnen und die Herausforderungen, denen sie sich dort stellen. In all diesen Verbünden ist vor allem das Leben in einer Gemeinschaft vorherrschend, das auf Anerkennung, Solidarität und gegenseitiger Hilfe basiert, Überfluss vermeidet und das Erbe der Natur würdigt. Sie schützen die natürliche Umwelt in der sie leben.


22 Geschichten aus der Ich-Perspektive von Kindern laden ein, mehr über die Welt und die unterschiedlichen Menschen, die auf ihr leben, zu lernen und zu verstehen.

€ 24,00
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir benachrichtigen Sie, sobald Origins - Indigene Kulturen der Welt bestellbar ist.
Erscheint am 18. Juli 2024
Kategorie:
Sachbuch
Art:
Hardcover
Illustrationen:
vierfarbig
Altersempfehlung:
ab 8 Jahren
Seiten:
64
Übersetzt von:
Kristin Lohmann
Erscheinungsdatum:
Format:
24,5 x 30,5 cm
ISBN:
978-3-7348-6073-7

Download

Kreative

Autorin & Illustratorin

Nat Cardozo wurde 1982 in Paris geboren. Im Alter von drei Jahren zog sie mit ihren Eltern, die vor der dortigen Diktatur geflohen waren, zurück nach Uruguay. Nach Aufenthalten in Spanien, Frankreich und Australien, schloss sie 2009 ihr Studium in Bildender Kunst und Illustrationsdesign in Barcelona ab. Für ihre Illustrationen wurde sie u. a. mit dem Bartolomé Hidalgo Award ausgezeichnet. Heute lebt und arbeitet sie in El Pinar.


Übersetzerin

Kristin Lohmann übersetzt zeitgenössische literarische Texte aus dem Englischen, Spanischen, Französischen und Katalanischen – vor allem Romane, Kinderbücher, Essays sowie Sachbücher zu Politik, Gesellschaft, Feminismus und Geschichte. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach durch Übersetzerpreise und Stipendien ausgezeichnet. Wenn sie nicht gerade einen neuen Ort erkundet, lebt und arbeitet sie in München.

Schlagworte