0

Über uns das Meer
Innenansicht 1

Über uns das Meer

Er weckt ihren Ehrgeiz, dieser Apnoetaucher mit dem seltsamen Namen Angel: Mit nur einem Atemzug taucht er in die Tiefe, weiter hinunter als jeder sonst, und Lou geht an ihre Grenzen, um ihn dorthin zu begleiten. Das Risiko reizt sie, ja, aber mehr noch lockt sie das Gefühl der Freiheit, das sie in der Umarmung des Wassers empfindet. Doch Angel sucht noch etwas anderes dort unten. Wie ein Geist folgt ihm seine Vergangenheit ins Meer, und Lou hat Angst, ihn für immer an die Schwärze zu verlieren. Als die Geister Wirklichkeit werden, kommt es weit unter der Meeresoberfläche zur Konfrontation, und plötzlich muss Lou nicht nur um Angel fürchten, sondern auch um ihr eigenes Leben.
€ 11,00
lieferbar in 3-5 Tagen
Kategorie:
Jugendbuch
Art:
Taschenbuch
Altersempfehlung:
ab 14 Jahren
Seiten:
480
Erscheinungsdatum:
Format:
12,5 x 19,0 cm
ISBN:
978-3-7348-8207-4

Download

Kreative

Autorin

Sabine Giebken, geboren 1979 in München, tauschte mit acht Jahren Ballettunterricht gegen Reitstunden und träumte fortan vom eigenen Pferd. Schon als Kind schrieb sie Geschichten in Schulhefte, die später zu ihren ersten Pferdebüchern wurden. Nach einem Diplom in Betriebswirtschaft und einigen beruflichen Irrwegen entschied sie sich, ihr Hobby vom Schreiben endlich zum Beruf zu machen. Sabine Giebken lebt in Bayern und ist Mama von zwei wilden Kindern, einem anhänglichen Hund und einer ziemlich selbstbewussten Islandstute.

Pressestimmen

„Diese ungewöhnliche Liebesgeschichte ist wie ein Urlaub vom Alltag. Beim Lesen riecht man das Meer und spürt den Sand unter den Füßen und taucht fast schwerelos in Louises und Angels Welt ab. Stark, poetisch, berührend!“
Kilifü


„Zwischen Lou und Angel und von ihnen aus zu anderen spinnt Giebken versiert ein differenziertes Beziehungsgeflecht, anhand dessen Geschwisterkonflikte, Konflikte mit Eltern, Freundschaften, Liebesbeziehungen und die Bedeutung von Beziehungen von Menschen untereinander überhaupt durchgespielt werden.“
Magalie Heissler, TITEL Kulturmagazin


„Eine dramatische Abenteuer- und Liebesgeschichte mit einem weiten Spannungsbogen. Eine sehr bildhafte und detaillierte Schilderung des Tauchens und der atemberaubenden Unterwasserwelt lassen den Leser gemeinsam mit den Protagonisten tief eintauchen in den faszinierenden, geheimnisvollen Kosmos des Meeres.“
Familien-Welt.de

Schlagworte