0

Unsere Kreativen



Autorin

Ava Dellaira fing schon als Kind mit dem Schreiben an. Sie ist Absolventin des Iowa Writer’s Workshop und war Koproduzentin der Filmadaption von Stephen Chobskys Bestseller Vielleicht lieber morgen. Neben Drehbüchern schreibt sie nun auch Romane, ihr Debüt Love Letters to the Dead war ein internationaler Erfolg. Ava Dellaira stammt aus Albuquerque, New Mexiko, und lebt heute in Los Angeles.


Autorin

Schon von Kindesbeinen an wusste Jenni Desmond, dass sie Illustratorin werden wollte. Seit ihrem Studienabschluss an der Cambridge School of Art im Jahr 2011 lebt und arbeitet sie in London als freiberufliche Kinderbuchautorin, Künstlerin und Illustratorin. Sie liebt es, ihre Freizeit in der Natur zu verbringen – einen weinenden Baum hat sie dabei noch nicht entdeckt …


Übersetzerin

Saskia Drude wurde 1968 in Niedersachsen geboren. Nach ihrem Studium baltischer und slawischer Sprachen lebte sie zehn Jahre lang in Litauen. Sie studierte Übersetzen an der Universität Vilnius und wurde für ihre Buchübersetzungen 2017 mit dem litauischen Hieronymus-Übersetzerpreis ausgezeichnet. Heute lebt sie als Freiberuflerin in den Niederlanden.


Illustratorin

Nina Dulleck, geboren 1975, ist Autorin und Illustratorin von Kinderbüchern. Wenn sie nicht gerade schreibt und zeichnet, hütet sie zusammen mit ihrem Mann eine wilde Horde von drei Kindern oder dreht lustige Clips rund ums Kinderbuch für ihren YouTube-Kanal.


Illustrator

Yves Dumont stammt ursprünglich aus Boulogne-sur-Mer, Frankreich. Er verbrachte dort seine Kindheit mit Träumen und vor allem mit Zeichnen, ohne sich auszumalen, dass es sein Beruf sein könnte. Nach seinem Abschluss an der École de Recherche Graphique de Bruxelles im Jahr 1999 zog er 2008 nach Quebec, um zu malen. Inzwischen hat er über sechzig Jugendbücher illustriert. Sein charmanter Stil verbindet Humor mit großer Detailgenauigkeit.


Illustratorin

Julia Dürr, geboren in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Münster und Brüssel. Seit 2013 arbeitet sie als freie Illustratorin in Berlin. Für ihre Arbeit wurde sie u.a. durch die Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Wenn sie nicht gerade mit Suchen und Sammeln beschäftigt ist, sitzt sie mit Bleistift Bücher zeichnend an ihrem Schreibtisch.


Illustratorin

Emilia Dziubak, geboren 1982, studierte Graphik-Design an der Kunsthochschule in Posen, Polen. Seit 2010 arbeitet sie als freie Illustratorin. Sie hat seitdem zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet.