0

Suza Kolb

Suza Kolb

Von Kindesbeinen an hat Suza Kolb Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Heldinnen und Helden handelten – mit vier oder auch nur zwei Beinen. Aber das Schreiben blieb erst einmal ein Hobby für die vor mehreren Jahrzehnten im Rheinland geborene und mittlerweile nach Bayern ausgewanderte Suza Kolb. Jetzt formen sich die schrägen Abenteuer ihrer außergewöhnlichen Figuren zu Büchern. Die Ideen dazu findet Suza Kolb hauptsächlich in ihrer direkten Umgebung.

Download

Titel

Veranstaltungen

1.
Jun
Neuruppin
1. Juni, 15:00 Uhr

Suza Kolb ist mit der Haferhorde zu Gast in der Stadtbibliothek Neuruppin. Sie präsentiert den aktuellen Band 19: "Gans schön gefährlich!" und gewährt einige kleine Einblicke in den bisher unveröffentlichten Band 20.

Karten können bei der Fontane Buchhandlung erworben werden. Der Eintritt kostet 3€.

2.
Jun
Dülmen
2. Juni, 17:00 Uhr

Suza Kolb ist in Dülmen zu Gast und präsentiert den aktuellen Band der Haferhorde "Gans schön gefährlich!". Zudem gewährt sie einige kleine Einblicke in den bisher unveröffentlichten Band 20.

Der Eintrittspreis liegt bei 5€, alle Einnahmen werden an die Ukraine gespendet.

3.
Jun
Stolberg
3. Juni, 16:00 Uhr

Suza Kolb ist auf dem Pferdehof Gut Schwarzenbruch in Stolberg zu Gast und präsentiert den neuesten Haferhorde-Band sowie einige Einblicke in den noch unveröffentlichten 20. Band.

Tickets gibt es hier:
Buchhandlung M. Jacobis Nachfolger
Büchel 12
52062 Aachen

25.
Jun
Oberhaid
25. Juni, 15:00 Uhr

Suza Kolb ist in der Gemeindebücherei Oberhaid zu Gast und präsentiert den aktuellen Haferhorde-Band (19) sowie einen kleinen Einblick in den bisher unveröffentlichten Band 20.

29.
Jun
Lilienthal
29. Juni, 16:00 Uhr

Suza Kolb präsentiert in der Buchhandlung Buchstäblich in Lilienthal den neuesten Haferhorde-Band (Bd. 19) und einige Einblicke in den Jubiläums-Band 20.

Mediathek